Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Johannes Brahms: Vier Quartette op. 92, Heinrich von Herzogenberg: Notturnos und Gesänge

11. Juli 2021

Anna Terterjan (Sopran), Julie Comparini (Alt), Uwe Gottswinter (Tenor), Mathias Tönges (Bass), Johannes Dehning (Klavier), Bremer RathsChor, Ltg. Antonius Adamske | Bürgerpark auf der Melcherswiese (Open Air) | Endlich sind sie da, die Notturnos! (H. v. Herzogenberg) | Johannes Brahms und Heinrich von Herzogenberg widmeten sich in ihrem Schaffen ausführlich dem Sujet der Nacht. Die hochromantischen Lyrikvertonungen verraten, welche Sehnsüchte und Erwartungen die beiden Komponisten an die dunkle Tageszeit gelegt haben. Anlässlich der Wiederöffnung der Kultur nach der Corona-Pandemie musiziert der Bremer RathsChor zu abendlicher Stunde auf dem Bremer Festival Sommer Summarum.

Details

Datum:
11. Juli 2021

Veranstaltungsort

Bürgerpark auf der Melcherswiese (Bremen)
Melcherswiese
Bremen, 28209 Deutschland
Google Karte anzeigen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner