Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Georg Philipp Telemann: Tag des Gerichts, Jean-Philippe Rameau: In convertendo

25. September 2021 um 20:00

Julia Kirchner (Sopran), Magdalena Hinz (Alt), Michael Connaire (Tenor), Frederik Schauhoff (Bass), Bremer RathsChor, Bremer Barockorchester, Ltg. Antonius Adamske. Öffentliche Generalprobe 15-17 Uhr

| Unsere Lieben Frauen (Bremen) |

„Was in Telemann für Geist und Anmuth reget, das hat er selbst der Welt so öfters vorgeleget“ (T. C. Reinholdt) | Ist der Weltuntergang ein wahrscheinliches Szenario? Georg Philipp Telemann lässt in seinem Oratorium „Der Tag des Gerichts“ die allegorischen Figuren des Unglaubens, der Vernunft, des Spotts und der Andacht darüber diskutieren. In einem furiosen musikalischen Klangspektakel zeigt dann der aufgeklärte Komponist seine ganz persönliche Vorstellung vom jüngsten Tag.

Details

Datum:
25. September 2021
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Unsere Lieben Frauen (Bremen)
Hermann-Henrich-Meier-Allee 40a
Bremen, 28213 Deutschland
Google Karte anzeigen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner